von 45 bis 1050
Detaillierte Suche

Burgund - 7 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
01.10.2020 - 07.10.2020
Preis:
ab 1050 € pro Person

  • Idealer Trip für Genießer und Kunstliebhaber
  • Beaune, Dijon und die Weinbaugebiete
  • Inkl. Weinprobe

 

Tag 1: Anreise nach Autun
07:00 Uhr ab ZOB Böblingen
07:25 Uhr ab ZOB Sindelfingen
Anreise in das Burgund
Abendessen und Übernachtung in Autun

Tag 2: Autun und Beaune
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Burgund-Reise mit der Besichtigung Ihres Aufenthaltsortes Autun. Die Bischhofsstadt begeistert mit ihren mittelalterlichen Bauten. Entlang der Côte de Beaune erreichen Sie die Stadt Beaune, der Hauptsitz des Weingebietes des Côte d’Or. Zum Abschluss erwartet Sie eine Besichtigung der Weinkeller von Caves Patriarche.
Rückfahrt, Abendessen und Übernachtung

Tag 3: Nördliche Burgund
Der heutige Tagesausflug führt in das nördliche Burgund. Vorbei an sanften Hügellandschaften geht es nach Flavigny-sur-Ozerain. Der Film Chocolat wurde hier gedreht.
Im Anschluss erwartet Sie ein Mittagessen in einer Ferme Auberge. Nachmittags erreichen Sie die Abtei von Fontenay, Weltkulturerbe der UNESCO. Rückfahrt, Abendessen und Übernachtung

Tag 4: Dijonund burgundische Weinstraße
Der nächste Stopp ist Dijon, die Kunsthauptstadt des Burgunds. Im Anschluss an die Stadtbesichtigung geht die Fahrt entlang der Route des Grands Cru, der burgundischen Weinstraße, bis zum Château Clos de Vouget weiter. Beim Besuch des Cassissiums, erfahren Sie alles über Geschichte, Anbau und Verarbeitung der schwarzen Johannisbeere.
Rückfahrt, Abendessen und Übernachtung

Tag 5: Klosteranlage von Cluny und Schloss Cormatin
Am Vormittag besichtigen Sie die Überreste der Klosteranlage von Cluny. Am Nachmittag steht der Besuch des prächtigen Schlosses Cormatin aus dem frühen 17. Jh. an.

Tag 6: Guéledon, Vézelay und Weinprobe
Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie heute nach Guéledon. Auf dieser historischen Baustelle von Guédelon kommt mittelalterliche Baukunst zum Einsatz.
Zum Mittagessen geht es weiter nach Vézelay. Dominiert wird die Stadt von der Basilika Sainte Madeleine, ebenfalls Weltkulturerbe der UNESCO. Neben der Besichtigung der Basilika erwartet Sie eine Weinprobe.
Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung

Tag 7: Heimreise
Nach einem reichhaltigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.
11:00 Uhr Rückfahrt
 

    Reise im Hassler Reisebus
    6 x Übernachtung im Hotel Les Ursulines **** in Autun
    6 x Frühstücksbuffet
    1 x Mittagessen in einer Ferme Auberge (3-Gang-Menü inkl. ¼ l Wein, Kaffee)
    1 x Mittagessen in Vézelay
    5 x Abendessen (3 – Gang – Menü) im hoteleigenen Restaurant
    1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Autun und Beaune
    1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Flavigny-sur-Ozerain und Fontenay
    1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Dijon und burgundische Weinstraße
    1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Cluny und Cormatin
    1 x lokale deutsch sprechende Reiseleitung für einen ganztägigen Ausflug Guédelon und Vézelay
    2 x Weinkellereibesichtigung inkl. Weinprobe
    1 x Besichtigung einer Anisbonbonfabrikation
    1 x Besichtigung Cassissium inkl. Eintritt und Verkostung
    1 x Eintrittsgeld Guédelon
    1 x Eintrittsgeld Basilika Vézelay
    Örtliche Fremdenverkehrsabgabe

    Mindestteilnehmer: 25 Personen

    Anmeldeschluss: 24.07.2020

     

 

01.10.2020 - 07.10.2020 | 7 Tage

Hotel Les Ursulines **** in Autun

Details
  • DZ
    1050 €
  • DZ
    1350 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Böblingen - ZOB
    0 €

Hotel Les Ursulines **** in Autun

Hotel Les Ursulines **** in Autun

Kategorie: 4 Sterne Hotel

Lage: Das Hotel Les Ursulines liegt zentral, nur ca. 150 m von der Kathedrale und dem Museum Rolin in Autun entfernt

Hotelausstattung: Dieses schöne, schlossähnliche Hotel verfügt über ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Restaurant mit gehobener Küche und Zugang zum parkähnlichen Garten. Eine Bar bietet eine gemütlich gestaltete Aufenhtaltsmöglichkeit. Der ehemalige Klostergarten wird an 3 Seiten vom Hotelgebäude umrahmt und hat einen bezaubernden Ausblick über den Ort und das Tal.

Zimmer: Alle 38 Zimmer und 5 Junior-Suiten des Hauses sind hübsch dekoriert und mit Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Telefon, Minibar, Fernseher und WLAN ausgestattet.

Verpflegung: Mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet kann man genüsslich in den Tag starten. Im Rahmen der Halbpension wird das Abendessen als 3-Gang-Menü im ausgezeichneten Restaurants des Hotels eingenommen.

1.) Es gilt die im Reiseangebot unter "Leistungen" angegebene Mindesteilnehmerzahl für das Zustandekommen der jeweiligigen Reise.
2.) Die anwendbare Stornostaffel gemäß den ARB der Hassler-Reisen GmbH & Co. KG ist Stornostaffel E.

Hassler-Reisen GmbH & Co.KG | Rudolf-Diesel-Str. 15, 71032 Böblingen | Telefon: (07031) 9399-44 | Fax: (07031) 9399-55
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk