von 185 bis 1450
Detaillierte Suche

Alba & Piemont mit Riviera und Comer See - 8 Tage

Als PDF speichern drucken
Termin:
05.06.2022 - 12.06.2022

Eine vielseitige und faszinierende Reise erwartet Sie. Am mondänen Comersee starten Sie mit norditalienischem Flair. Die unvergessliche Panoramafahrt durch die Weinberge und der Aufenthalt in der Böblinger Partnerstadt Alba, der Stadt der hundert Türme, machen den Aufenthalt im Piemont zu einem einmaligen Erlebnis. Der vorzügliche Wein des fruchtbaren Bodens wird Ihrem Gaumen schmeicheln. Im Kontrast dazu erleben Sie die italienische Riviera.

Besichtigen Sie Turin, eine der abwechslungsreichsten und schönsten Städte in Norditalien. Erfahren Sie bei dieser Reise, warum die barocke Schönheit sowohl für Autos wie für Schokolade steht. Anreise über den Comer See und Rückreise über Luzern. 

Programm der Erlebnisfahrt ins Piemont vom 05.-12. Juni 2022

1. Tag, Sonntag, 5. Juni : Anreise Zwischenübernachtung Comer See
Treffen 5.45 Uhr auf dem Parkplatz Hallenbad, Schönaicher Straße, Abfahrt 6.00 Uhr.
Frühstück nach ca. 2 Std., danach Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung am Comer See. Wir reisen voller Vorfreude an den schönen Comer See – Zwischenstopp an der Villa Olmo mit überwältigendemn Blick auf den See und die Bergwelt! Mittagessen auf einem Rasthof. Danach Weiterfahrt ins Hotel Cruise **** Montano Lucino Premium-Kategorie, wo wir auch das Abendessen einnehmen.

Leistungen inkludiert:
° Verpflegung auf der Fahrt
° Abendessen im Hotel


2. Tag, Montag, 6. Juni: Stadtführung Como und Weiterreise ins Piemont
Nach dem Frühstück 2stündige Stadtführung in Como. Bei dieser Führung werden Sie Como kennenlernen, eine Stadt in formidabler Seelage. Innerhalb seiner mittelalterlichen Mauern bietet Como ein charmantes, ruhiges, autofreies Stadtzentrum mit engen, aber nicht beengenden Gassen, mit einer Geschäfts-, Boutiquen- und Spezialitätenladendichte, die ihresgleichen sucht. Wir sehen u.a. die Piazza del Duomo in der historischen Altstadt mit dem Dom Santa Maria Maggiore, dem ehemaligen Rathaus „Broletto“ und dem Stadtturm, die lombardisch-romanische Basilika San Abbondio aus dem 11. Jh. und die Piazza Cavour, den Mittelpunkt Comos. Nach der Stadtführung fahren wir mit der Standseilbahn von Como nach Brunate zum Restaurant Il Balcone sul Lago Café, wo uns ein herrlicher Blick auf den See erwartet – natürlich auch eine leckere Pizza oder ähnliches (nicht inkludiert!).
Nach dem Essen geht die Fahrt frisch gestärkt weiter nach Alba ins elegante Hotel I Castelli **** Alba Premium-Kategorie, das im Zentrum der Stadt liegt und wo wir bereits erwartet werden. Nach dem Einchecken kann man noch ein wenig die Füße vertreten oder sich ausruhen.

Zum Abendessen treffen wir uns dann wieder im Hotel.
Leistungen inkludiert:
° Frühstück im Hotel in Como
° 2 Std. Stadtführung Como
° Seilbahnauffahrt Como – Brunate – Como
° Abendessen im Hotel in Alba


3. Tag, Dienstag, 7. Juni: Ausflug Langhe und Roero mit Trüffel und Wein
Nach dem Frühstück fahren wir in die wunderschönen, hügeligen Regionen Anghe und Roero, die wir auf unserem heutigen Ausflug kennenlernen werden. Zunächst besuchen wir einen Trüffelbetrieb, in dem der teuerste der Speisepilze verarbeitet wird. Die unter Feinschmeckern beliebte Delikatesse mit dem außergewöhnlichen Aroma wurde bereits in der Antike geschätzt. Hier im Piemont wächst eine besonders exquisite weiße Sorte. Eine Kostprobe mit Trüffelprodukten rundet den Besuch ab. Danach werden Sie Torrone, eine typisch italienische Süßspeise aus Nougat, in einem Torroneladen probieren. Den Vormittag schließen wir mit einer Panoramafahrt ab. Von der wunderschönen Landschaft werden Sie begeistert sein.


Am Nachmittag werden wir das Weingut Azienda Agricola Cascina rossa di Veglio Fratelli
besuchen, wo auch die berühmten Haselnussbäume zu Hause sind. Verwöhnt werden wir nach einer Besichtigung des Weinguts bei einer Weinprobe mit entsprechenden Weinsorten sowie mit einer Vorspeise, Nudelgericht, Käse, Schinken, Salami und Nachtisch mit typischer Nusstorte aus eigener Produktion. Danach fahren wir dann sicherlich sehr fröhlich wieder ins Hotel zurück!

Leistungen inkludiert:
° Frühstück im Hotel
° Halbtagesführung Piemont
° Besichtigung eines Trüffelbetriebs inkl. Trüffelprobe
° Besuch in einem Torroneladen mit Verköstigung
° Besichtigung des Weinguts Azienda Agricola Cascina rossa di Veglio Fratelli mit Weinprobe sowie Abendessen


4. Tag, Mittwoch, 8. Juni: Alba
Heute bleiben Sie in Alba, da unser Bus Ruhepause hat. Nach dem Frühstück haben wir eine 3stündige Stadtführung und nach einem Lunch im Restaurant Rato di Rodello (nicht inkludiert!) steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Zum Abendessen sind wir bei der hochangesehenen Famijia Alberjisa, die uns mit Wein und „Köstlichkeiten der Region“ verwöhnen wird, eingeladen. Sicherlich werden wir einen sehr beeindruckenden Abend verleben.


Leistungen inkludiert:
° Frühstück im Hotel
° 3 Std. Stadtführung Alba
° Abendessen inkl. Wasser und Wein bei der Famijia Alberjisa


5. Tag, Donnerstag, 9. Juni: Ausflug zur italienischen Riviera

Nach dem Frühstück (ab 8.30 Uhr Uhr) steht eine Panoramafahrt mit ganztägiger Führung an die malerische italienische Riviera von Savona bis Albenga auf dem Programm. U.a. wollen wir die Altstadt von Savona und die Festung Priamar in Albissola besuchen. Eine wundervolle Aussicht auf die Burg und das Meer erwartet uns. Weiter geht die Fahrt Richtung Albenga , wo wir in einer schönen Trattoria am Meer zu einem kleinen Imbiss einkehren. Mit unserem Führer spazieren wir dann durch die Altstadt von Albenga, die Bischofssitz und florierendes Handelszentrum wurde. Der mittelalterliche Altstadtkern ist bis heute erhalten und gilt als einer der sehenswertesten der gesamten Region. Den Mittelpunkt bildet die Kathedrale San Michele, die auf den Ruinen einer Bischofskirche aus dem 5. Jahrhundert errichtet ist.


Danach Rückfahrt mit Abendessen auf den höchsten Hügel der Region Langhe in einem typischen Restaurant, in dem wir die piemontesischen Leckerbissen mit den passend dazu abgestimmten Weinen genießen. Gut „gefüllt“ treten wir die Fahrt ins Hotel an.

Leistungen inkludiert:
° Frühstück im Hotel
° Ganztagesführung Fahrt an die Riviera
° Mittagessen Reservierung zum Imbiss in einer Trattoria am Meer: ohne Getränke
° Piemontesisches Abendessen in einem Restaurant auf dem höchsten Hügel der Langhe


6. Tag, Freitag, 10. Juni: Turin
Ein ganzer Tag Turin mit Führung steht auf dem Programm.
Nach dem Frühstück (8.30 Uhr) fahren wir zu einer 3stündigen Führung nach Turin, bei der Sie die schöne Hauptstadt des Piemonts kennenlernen werden, die mit ihren weitläufigen Arkadengängen und schönen Jugendstilcafés zum Bummeln einlädt. Außerdem werden Sie das Wahrzeichen der Stadt, die Mole Antonelliana, und den Palazzo Reale mit wunderschönen Sälen und einem hinreißenden Garten, der in UNESO Weltkulturerbe aufgenommen wurde, sowie den Palazzo Madama sehen. Nicht versäumen sollten Sie die Turiner Spezialität „Bicerin“, ein Kaffee, heiße Schokolade und Milchcreme, einfach köstlich!, die wir in einem historischen Lokal probieren werden. Alles Weitere, was im Lokal gegessen wird, geht auf eigene Rechnung! Am späteren Nachmittag beenden wir die Fahrt nach Turin mit einem Ausflug zur Basilica della Superga, die mit ihrer mächtigen Kuppel, den Glockentürmen und der Vorhalle förmlich auf dem Hügel thront! Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick auf ganz Turin und mit ein bisschen Glück auf das umgebende Panorama der Alpen.

Danach fahren wir zu einem 8-Gang-Abendessen auf ein Weingut und genießen den letzten Abend im Piemont!

Leistungen inkludiert:
° Frühstück im Hotel
° 3-stündige Stadtführung
° Verkostung von Bicerin (Turiner Spezialität) in einem historischen Lokal
° 8-Gang-Abendessen auf einem Weingut


7. Tag, Samstag, 11. Juni: Vercelli Region – Reisanbau und Zwischenübernachtung in der Schweiz


Nach dem Frühstück verlassen wir Alba in nördlicher Richtung in die Region Vercelli, die berühmt für den europäischen Reisanbau ist (hätten Sie gedacht, dass es so etwas in Italien gibt?). Wir besichtigen einen Reisbauernhof und entdecken, wie diese Spezialität angebaut wird. Danach genießen wir ein besonderes Reismittagessen im rustikalen Ambiente. Bei dem anschließenden Besuch von Vercelli erfahren Sie mehr über die lange Historie der Stadt. Die einstige keltische Siedlung gewann wegen ihrer besonderen Lage unter den Römern an strategischer Bedeutung und wurde später sogar zu einem Bischofssitz. Gut gestärkt verlassen wir dann Italien und fahren weiter zur Zwischenübernachtung in die Schweiz, nach Einsiedeln bei Luzern, in unser Hotel Drei Könige Einsiedeln - gute Mittelklasse. Hier werden wir auch zu Abend essen.

Leistungen inkludiert:
° Frühstück im Hotel Alba
° Besichtigung eines Reisbetriebs im Raum Vercelli
° 3-Gang-Mittagessen im Reisbetrieb
° Abendessen im Hotel


8. Tag, Sonntag, 12. Juni: Besichtigung von Luzern und Heimreise

Nach dem Frühstück machen wir noch eine 2stündige Stadtführung in der Altstadt von Luzern, bei der wir Luzern ein wenig kennenlernen. Kennzeichen des Luzerner Stadtbildes sind die beiden gedeckten mittelalterlichen Holzbrücken. Die Kapellbrücke mit Tafeln aus der Stadt- und Schweizer Geschichte, die Spreuenbrücke ist mit Tafeln aus dem Totenzyklus versehen. Die beiden Brücken dienten der Stadtbefestigung. Weitere Wahrzeichen: die Musegmauer, eine mittelalterliche Befestigung, das Rathaus und das Löwendenkmal. Mit dem Schiff fahren wir dann von Luzern nach Küssnacht, wo wir noch zum Mittagessen in einem Restaurant (nicht inkludiert) einkehren. Unterwegs werden wir noch einen Stopp entweder für ein Abendessen oder Vesper machen (nicht inkludiert!).

Damit endet dann eine hoffentlich spannende und erlebnisreiche Fahrt ins Piemont!
Geringfügige Änderungen vorbehalten! 

Preis für die 8tägige Fahrt für Bus, Übernachtungen mit HP, Verpflegung im Bus auf der Hinfahrt, die meisten Eintritte und alle Programmpunkte, die aufgeführt wurden: 

  • Im DZ 1.635,00 €
  • Im EZ 1.915,00 €

Mindesteilnehmerzahl: 28 Personen. 

Anmeldeschluss: 07.03.2022

05.06.2022 - 12.06.2022 | 8 Tage

Unterkunft laut Beschreibung

  • pro Person im Doppelzimmer
    ausgebucht
    1635 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    ausgebucht
    1915 €

Tag 1: Montano Lucino bei Como (IT)

Hotel Cruise
Via Carducci 3
22070 Montano Lucino 

Tag 2 - Tag 6: Alba (IT)

Hotel I Castelli
Corso Torino 14
12051 Alba
 

Tag 7: Einsiedeln (CH)

Hotel Drei Könige
Paracelsuspark 1
8840 Einsiedeln

 

Reiseteilnahme, 2G-Regel auf Tages- und Mehrtagesreisen:

Seit der Anpassung der Alarmstufe I in Baden-Württemberg gilt auf allen touristischen Busreisen die 2G-Regel. Somit können nur geimpfte und genesene Personen an unseren Reisen teilnehmen.

Bitte halten Sie alle entsprechenden Dokumente beim Einstieg in den Bus bereit. Das Reisen im In- und Ausland, gerade bei Gruppenreisen ohne entsprechenden Schutz, wird von Tag zu Tag schwieriger. Zum Teil können Nichtgeimpfte und Nichtgenesene nicht am Programm teilnehmen. Testmöglichkeiten sind begrenzt und kostenpflichtig. Aus diesem gilt für alle Abreisen mindestens die 2G-Regel.

Somit können nur noch vollständig geimpfte oder genesene Personen mit entsprechendem Nachweis an unseren Reisen teilnehmen. Zu Reisebeginn müssen Sie symptomfrei sein und müssen einen der folgenden Nachweise vorlegen:

  • Impfnachweis: Vollständige Schutzimpfung
  • Genesenennachweis: Positives PCR-Testergebnis – Testung muss mind. 28 Tage und darf max. 3 Monate zurückliegen


Bitte beachten Sie, dass es jederzeit zu Anpassungen der Regelungen kommen kann. Über die gültigen Regelungen im Abfahrts- und Zielgebiet informieren wir Sie rechtzeitig vor der Abreise.

Im Zielgebiet und Hotel gelten die jeweiligen Bestimmungen, für deren Einhaltung der Reisegast verantwortlich ist.

FFP2-Maskenpflicht in unseren Bussen:

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg alle Personen ab 18 Jahren eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) in Innenräumen tragen müssen. Diese Maskenpflicht gilt somit auch in unseren Bussen.

1.) Es gilt die im Reiseangebot unter "Leistungen" angegebene Mindesteilnehmerzahl für das Zustandekommen der jeweiligigen Reise.
2.) Für Tagesfahrten gilt die Stornostaffel gem. REISEBEDINGUNGEN FÜR TAGESFAHRTEN, § 7.2.
3.) Die anwendbare Stornostaffel für Pauschalreisen gemäß den ARB der Hassler-Reisen GmbH & Co. KG ist Stornostaffel E.

Hassler-Reisen GmbH & Co.KG | Rudolf-Diesel-Str. 15, 71032 Böblingen | Telefon: (07031) 9399-44 | Fax: (07031) 9399-55
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk